Telefonsex mit Oma -  zart bis hart, liebevoll bis brutal

Lebe jetzt deine Sexfantasien mit einer echten Telefonsex Oma aus. Diese Omis haben es nämlich wirklich drauf. Sie verfügen über viele Jahrzehnte an Sexerfahrung und werden deine erotischen Wünsche am Sextelefon erfüllen - von Blümchensex über Fetisch bis zu krassem Hardcore Sex. 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Omas am Sextelefon erfüllen dir wirklich alle deine Wünsche

Alte Frauen sind als Sexpartnerinnen sehr begehrt. Kein Wunder. Schließlich haben sie Jahrzehnte an Sexerfahrung. Das macht sich im Bett bemerkbar. Sie sind schamloser und hemmungsloser als jüngere Frauen. Außerdem wissen sie genau, was Männer wollen und brauchen. Sie führen ohne ein Wimpernzucken Sexualpraktiken durch, vor denen jüngere Frauen nicht bloß zurückschrecken, sondern sich teilweise sogar regelrecht ekeln. Es ist also völlig nachvollziehbar, warum jemand Sex mit Omas haben möchte. Auch wenn ihr Äußeres nicht mehr mit dem von Teengirls mithalten kann. Aber Aussehen ist bekanntlich nicht alles. Wo findest du nun solche Sexomas, wenn du Lust auf einen unverbindlichen Fick hast? Na, am Sextelefon! Über unsere Sexhotline erwarten dich Dutzende Omas für Telefonsex. Warum du Telefonsex mit Omas haben solltest anstatt dich mit welchen zu treffen? Nun, erstens ist es nicht so einfach, Omas für ein Sextreffen zu finden. Zweitens kannst du dabei erwischt werden. Das hätte äußerst unangenehme Konsequenzen für dich, falls du liiert bist. Dann doch lieber Telefon Sex. Denn am Sex Telefon kannst du dich anonym mit alten Omas sexuell austoben. Dein Seitensprung bleibt so völlig geheim. Was du mit unseren Telefonsex Omas alles anstellen kannst? Was immer du möchtest. Wir haben es schon gesagt: Frauen in diesem fortgeschrittenen Alter haben nahezu keine Scham und Tabus mehr. Sie wollen sich auf ihre alten Tage völlig ausleben, noch mal richtig Spaß haben. Da scheren sie sich nicht darum, ob sie als obszön oder gar pervers dastehen könnten. Egal ob Fetische oder Hardcore Sexpraktiken - am Sextelefon mit Omis geht alles. Diese geilen Großmütter erfüllen deine krassesten Sexfantasien. Telefon Sex mit ihnen ist wie ein wahr gewordener feuchter Traum. Hat dir schon mal eine alte Frau Wichsanweisungen übers Telefon gegeben und dabei heftig gestöhnt oder dich mit unzensiertem Dirty Talk aufgegeilt? Das ist ein Erlebnis, das du nie wieder vergessen wirst. Diese Sexomas nehmen Wörter in den Mund - das hast du noch nicht erlebt bei einer Frau. Und sie schämen sich kein bisschen dafür. Aber unsere Telefonsex Omas können nicht bloß hardcore und dreckig. Sie können auch einfühlsam und zärtlich. Wenn du dir also eine reife Frau für zärtlichen Sex am Telefon wünschst, bist du bei diesen Omis genauso richtig. Sie werden dir zuhören und die Zärtlichkeit geben, die du im Alltag so sehr vermisst. Wenn du möchtest, werden sie dir sogar die Zärtlichkeit einer Mutter geben. Wie gesagt: Alles geht bei Tel Sex mit einer Oma. Viele unserer Großmütter haben im realen Leben echte Söhne. Sie wissen also, welche Liebe ein Mann sich von einer Mutter wünscht. Wir wollen damit nichts Verbotenes wie Inzest andeuten. Wobei natürlich Rollenspiele dieser Art durchaus möglich sind. Zumindest wenn du der Stiefsohn bist, der seine alte Stiefmutter verführt (oder umgekehrt). Unsere Telefonsex Omas bieten kurz gesagt ein äußerst breites Spektrum am Sex Telefon. Was immer sexuell dein Ding ist (oder auch nicht sexuell), sie sind für dich da und werden auf dich eingehen. Vielleicht möchtest du ja gern mal eine alte Frau beim Orgasmus mit einem Vibrator belauschen. Auch so was ist selbstverständlich möglich. Überhaupt lassen sich die meisten unserer Omis gern übers Telefon bei der Selbstbefriedigung mit einem Vibrator belauschen. Allein dieses hemmungslose Stöhnen am Sextelefon wird dich derart erregen, dass du gar nicht anders kannst, als dir einen runterzuholen und heftig zu kommen. Unsere Telefonsex Omis müssen also noch nicht mal mit dir reden, um dich zum Abspritzen zu bringen. Sie einfach zu belauschen, reicht völlig aus. Wenn alte Frauen dein Ding sind, dann solltest du jetzt diese Gelegenheit nutzen. Sonst schnappt sie dir jemand weg und hat längst Spaß mit einer Telefonsex Oma, während du noch überlegst.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zum Telefonsex mit den alten Frauen gelangst du direkt mit dem PIN 060

Aus Österreich wähle : 0930 - 780 829 (2,17 €/min)
aus der Schweiz wähle : 0906 99 60 60 (4,23 ChF/min)

Alte Omas stehen auf schamlosen Telefonsex von zärtlich bis pervers

Ernsthaft jetzt: Lass dich unbedingt von alten Frauen übers Telefon zum Wichsen anleiten. Solche Wichsanweisungen wie durch Telefonsex Omas hast du noch nicht erlebt. Sie sind in ihrer Intensität mit nichts vergleichbar, was du sonst noch übers Sex Telefon erleben kannst. Warum Wichsanleitungen durch alte Omis derart geil sind? Na, weil diese alten Weiber genau wissen, was und wie sie es sagen müssen. Dazu noch die vom Alter aufgeraute Stimme und die natürliche Dominanz nach vielen Jahrzehnten von Sexerfahrung - das ist eine explosive Mischung. Aber natürlich ist so eine Telefonsex Wichsanleitung keine Einbahnstraße. Wenn du möchtest, kannst selbstverständlich du auch die Oma am anderen Ende der Leitung zur Selbstbefriedigung anleiten. Du kannst ihr sagen, dass sie die schlabbrigen Hängetitten kneten und massieren soll. Dass sie den Finger zwischen die feucht-schleimigen Schamlippen inmitten der buschigen Naturbehaarung legen soll. Dass sie sich ihren fleischigen Kitzler intensiv reiben soll. Oder dass sie einen Dildo nehmen und sich tief in die alte muffige Möse schieben soll. Wenn du dann ihr Stöhnen am Telefon hörst, während sie deine Wichsanweisungen ausführst, wird das deine Lust enorm steigern. So könnt ihr euch gegenseitig bis zum Höhepunkt aufgeilen. Hör auf, von Telefonsex mit alten Frauen nur zu träumen. Ergreife jetzt im wahrsten Sinne des Wortes die Initiative und nimm dein Telefon zur Hand. Dann wählst du die Sexhotline und verlangst eine Telefonsex Oma. Bis du verbunden bist, vergehen nur wenige Augenblicke. Sex am Telefon ist wirklich die schnellste und einfachste Art, deine Lust auf alte Weiber auszuleben. Nirgendwo sonst erreichst du echte Großmuttis so simpel wie über eine Sexhotline. Wenn du bestimmte Vorstellungen der perfekten Omi hast, kannst du die zu Beginn der Moderation nennen. Sie wird dich anschließend mit der passenden Großmutter verbinden. Vielleicht stehst du ja auf alte Weiber mit dicken Hängetitten. Oder mit Naturbehaarung. Oder mit stinkenden Füßen. Oder mit Hühneraugen. Oder mit irgendeinem anderen speziellen Körpermerkmal. Vielleicht suchst du alte Frauen in einem bestimmten Alter oder aus einer bestimmten Region. Einfach sagen und du hast wenige Momente später die richtige Telefonsex Oma in der Leitung. Was die Sexpraktiken angeht, kannst du wie gesagt das gesamte Spektrum mit diesen alten Weibern ausleben. Erlaubt ist alles, was nicht ausdrücklich verboten ist. Von zart bis hart, von zärtlich bis versaut, von soft bis pervers. Du kannst also Blümchensex mit einer Großmutti genauso über Sextelefon genießen wie Fetischsex oder richtig perverse Sexpraktiken wie Gagging und Deepthroating oder Fisting. Alles aktiv und passiv. Was wir damit meinen? Beispiel Fisting: Vielleicht möchtest nicht du eine Telefonsex Oma in einem Rollenspiel am Telefon mit der Faust ficken, sondern von ihr gefistet werden. Kein Problem. Sag ihr das einfach. Dann wird sie die Vaseline bereitstellen und ihren Unterarm für deine Rosette vorbereiten. Daran siehst du, wie abartig diese alten Großmuttis beim Sex tatsächlich sein können. Wenn du allerdings bloß deinen Kopf auf ihre schlaffen Hängebusen legen und gestreichelt werden möchtest, dann ist das genauso möglich. Eine Telefonsex Oma ist deshalb das ultimative Erlebnis, egal worauf du stehst und wonach du suchst.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zum Telefonsex mit den alten Frauen gelangst du direkt mit dem PIN 060

Aus Österreich wähle : 0930 - 780 829 (2,17 €/min)
aus der Schweiz wähle : 0906 99 60 60 (4,23 ChF/min)

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Telefonsex mit Frauen ab 70 - der besondere Genuß

Sex mit heißen, jungen Girls ist ohne Zweifel eine tolle Erfahrung. Knackige junge Körper sind schön anzuschauen und toll anzufassen. Aber gutes Aussehen ist nicht alles - schon gar nicht beim Ficken. Sexuelle Reife und Erfahrung zählt oft deutlich mehr. Was nützt dir schließlich das schönste Teengirl als Fickpartnerin, wenn es dann schüchtern, unsicher oder gar regelrecht verklemmt ist und nicht mehr als langweiligen Blümchensex mitmacht? Das Gegenteil davon ist eine Oma. Alte Frauen über 60 sehen nicht mehr so gut aus wie junge Girls. Dafür verfügen sie über Jahrzehnte an Fickerfahrung und haben dabei so ziemlich alle Hemmungen verloren. Du solltest einer Seniorin also eine Chance als Sexpartnerin geben. Über unsere Erotihotline kannst du das. Denn sie verbindet dich ohne lange Wartezeit mit geilen alten Weibern für Telefonsex. Am Sextelefon mit diesen Rentnerinnen geht dann richtig die Post ab. Du wirst erleben, wie viel Geilheit und Wollust noch in den Omas dieser Tage steckt. Wenn du an deine Großmutter denkst, hast du wahrscheinlich eine gutmütige alte Dame vor Augen, der du so was wie sexuelle Begierde nicht im Traum zutrauen würdest. Die Omis von heute sind anders. Sie sind viel fitter als Seniorinnen aus früheren Generationen. Und sie wollen auf Sex im Alter nicht verzichten. Deshalb bieten sie über unsere Sexline Telefonsex an. Diese Omas finden es nämlich geil, am Sextelefon mit fremden Männern Spaß zu haben. Sie finden es aufregend, heimliche Hobbyhuren zu sein. Dir bietet dieser Telefonsex mit einer Oma die beste Gelegenheit, um dich sexuell mit einer alten Dame zu vergnügen. Schließlich kannst du für den Fick mit einer Seniorin nicht in den nächsten Seniorenclub gehen und einfach jede Omi anmachen. Anders gesagt: Willst du mit einer alten Dame Sex haben, ist es gar nicht so einfach, eine dafür zu finden. Unsere Telefonsexhotline löst dieses Problem auf elegante Art und Weise, indem sie dich für Telefonsex mit Omas aus ganz Deutschland verbindet. Diese Seniorinnen musst du nicht mehr davon überzeugen, mit dir zu vögeln. Die haben bereits deutlich gemacht, dass sie Spaß an Telefonficks mit fremden Kerlen haben. Wenn du deutlich jünger bist als diese Großmuttis, ist das übrigens kein Problem. Ganz im Gegenteil, die Omas unserer Sexline stehen auf Telefonsex mit jüngeren Männern. Weil die mehr Saft in den Lenden haben als gleichaltrige Männer. Willst du eine intensive Sexerfahrung machen, solltest du Telefonsex mit einer Oma unbedingt ausprobieren. Schamloser als diese Seniorinnen geht nämlich nicht.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zum Telefonsex mit den alten Frauen gelangst du direkt mit dem PIN 070

Aus Österreich wähle : 0930 - 780 829 (2,17 €/min)
aus der Schweiz wähle : 0906 99 60 60 (4,23 ChF/min)

Telefonsex auf dem Oma Sextelefon

Weißt du, was so geil an alten Weibern ist? Die haben keine Scham und keine Tabus mehr. Wenn eine Frau erst mal die Menopause hinter sich hat und dem Lebensabend entgegengeht, dann will sie noch mal Spaß haben und schert sich nicht mehr um Sexualmoral. Sie sind also die perfekten Gespielinnen für schön ordinären Sex. Diese Schamlosigkeit in Kombination mit Jahrzehnten an Sexerfahrung - das verspricht extrem geile Erlebnisse. Willst du mal erleben, wie geil die Erlebnisse tatsächlich sind? Dafür gibt es unser mobiles Oma Sextelefon. Über dein Handy erreichst du alte Weiber für unzensierten Telefonsex ohne 0900. Völlig anonym kannst du dich von diesen reifen Damen zum Spritzen bringen lassen. Keine Anmeldung, keine persönlichen Daten - du benötigst bloß dein Smartphone und unsere Handy Telefonsexhotline. Schon kannst du unser Oma Sextelefon für einen geilen Telefonfick mit alten Weibern über 60 Jahren nutzen. Da die meisten von ihnen bereits in Rente sind, haben sie auch viel Zeit. Karten spielen im Seniorentreff ist nichts für die Omis unserer Sexnummer. Die vergnügen sich lieber mit fremden Männern bei Telsex. Wie gesagt, diese Damen im fortgeschrittenen Alter wollen auf ihre alten Tage noch was erleben. Öffentlich als Schlampen dastehen wollen sie jedoch auch nicht. Deshalb können sie nicht einfach mit jedem Mann ins Bett hüpfen, sondern bevorzugen Telefonerotik. Das Oma Sextelefon ist also nicht nur für dich die beste Möglichkeit, um mit alten Frauen über 60 sexuell intim zu werden. Es ist genauso für diese alten Weiber die beste Möglichkeit, um mit dir intim zu werden. Worauf wartest du also noch? Stehst du nicht auf Omasex? Okay, dann ist unser Oma Sextelefon natürlich nicht für dich geeignet. Um Sex mit einer reifen Dame über 60 genießen zu können, muss man die ganz besonderen Qualitäten dieser Weiber schon zu schätzen wissen. Wenn du allerdings einer dieser Genießer und Kenner bist, dann warte nicht länger, sondern ruf die mobile Sexhotline für Telefonsex mit einer Oma gleich an.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zum Telefonsex mit den alten Frauen gelangst du direkt mit dem PIN 060

Aus Österreich wähle : 0930 - 780 829 (2,17 €/min)
aus der Schweiz wähle : 0906 99 60 60 (4,23 ChF/min)

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Omi für Telefonsex - über 60 und live am Sextelefon

Kannst du sie schon vor dir sehen? Die alte Dame mit ihren schlaffen Hängetitten und Krampfadern? Wie sie mit weit gespreizten Beinen nackt auf dem Bett liegt und sich gierig an der alten haarigen Möse rumfingert? Das ist es nämlich, was dich über unser Oma Sextelefon erwartet. Alte notgeile Weiber, die es sich zu Hause selbst machen, während du sie über die Erotikhotline beim Stöhnen belauschst. Aber nicht bloß belauschst. Du kannst sie aktiv anleiten zur Selbstbefriedigung. Sonst wäre das Oma Sextelefon recht langweilig. Die Großmütter unserer Handy Telefonsexnummer haben alle Dildos und Vibratoren zu Hause. Die werden sie gemäß deinen Anweisungen live am Oma Sextelefon einsetzen. Hast du schon mal eine Frau über 60 zur weiblichen Ejakulation gebracht? Nein? Dann wird es Zeit! Ruf die mobile Sexline an und lass dich mit einer Omi für Telefonsex verbinden. Anschließend kannst du sie zu einem derart intensiven Orgasmus anleiten, dass sie Muschisaft aus ihrer alten Möse dabei verspritzt. Und weil diese Omas am Sextelefon derart pervers und schamlos sind, wird sie ihren eigenen Muschisaft genussvoll von den alten Fingern lecken. Manche glauben ja, Telesex wäre in Zeiten von Internetpornos von gestern und total langweilig. Aber diese Nörgler haben noch nie unser Oma Sextelefon genutzt. Sie haben noch nie erlebt, wie geil es ist, mit einer Großmutter über 60 live am Sextelefon so richtig obszön und schmutzig zu sein. Dabei kann kein Porno mithalten. Denn jeder Porno ist passiv. Du kannst ihn dir bloß anschauen. Aber er passiert nicht live und du kannst keinen Einfluss nehmen und bist kein aktiver Teil davon. Beim Oma Sextelefon ist das anders. Du bist auf intime Weise mit den alten Weibern am anderen Ende der Erotiknummer verbunden. Wenn sie ins Telefon stöhnen und du das über dein Smartphone hörst, dann kriegst du Gänsehaut vor Erregung. Das geht aus dem Ohr direkt in deine unteren Regionen. Also, wenn du heftig abspritzen willst, dann ist unser Oma Sextelefon jetzt die perfekte Gelegenheit dafür. Du musst nicht warten, nirgendwo hinfahren. Du kannst einfach von deinem Handy anrufen und sofort Telefonsex mit alten Weibern über 60 Jahren genießen. Einfacher, schneller und komfortabler ist das nirgendwo möglich. Und diese Omis warten bereits sehnsuchtsvoll auf deinen Anruf. Sie können es kaum erwarten, eine weibliche Ejakulation durch deine Anleitung zu erleben.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Beim Oma Telefonsex Wichsanweisungen und geile Rollenspiele

Du schätzt Reife und Erfahrung mehr an einer Frau als gutes Aussehen? Über Hängetitten, Krampfadern und schlaffe Hintern siehst du wohlwollend hinweg oder du findest sie sogar geil? Dann bist du bereit für eine Telephonsex Oma. Die wird dich live am Sextelefon richtig heftig zum Spritzen bringen mit Wichsanweisungen, Stöhnen, Rollenspielen, Dirty Talk und Sexgeschichten. Wenn du auf alte Frauen stehst und auf Telefonerotik, dann ist eine Telephonsex Oma die perfekte Kombination. Reifer als diese extrem erfahrenen Weiber über 60 geht nun wirklich nicht. Früher waren Großmütter diese biederen alten Damen, die nur Kuchen gebacken, auf die Enkel aufgepasst und mit anderen Omis getratscht haben. Diese Zeiten sind vorbei. Die Seniorinnen der aktuellen Generation sind sexuell aktiver als je eine Generation zuvor. Deshalb hatten wir auch keine Probleme, für unsere Sexhotline etliche Telephonsex Omas zu rekrutieren. In Scharen haben sich Rentnerinnen bei uns gemeldet. So unterschiedlich die Hintergründe und Wohnorte dieser Seniorinnen, eines haben sie alle gemeinsam: Sie wollen im Alter nicht keusch und prüde sein. Sie wollen vielmehr neue aufregende Erfahrungen machen. Am besten mit vielen verschiedenen Männern. Abwechslung wirkt bekanntlich stimulierend. Was lag somit näher als Telefonsex? Mit dem Telefon kann selbst eine bereits halb senile Seniorin umgehen. Nicht dass unsere Telephonsex Omas senil wären. Aber wie alle älteren Weiber tun sie sich schwer mit ganz neuer Technik. Deshalb bevorzugen sie Telefonerotik gegenüber zum Beispiel Webcams. Dafür gehen sie am Sextelefon richtig ab. Wenn du einmal eine Telephonsex Oma beim Telefonfick erlebt hast, kannst du garantiert nicht genug davon kriegen. In diesen Seniorinnen steckt noch jede Menge Energie. Die stehen in keinster Weise schon mit einem Bein im Grab, wie es das Klischee über Rentnerinnen will. Ganz im Gegenteil, die sexuelle Ausdauer und Leidenschaft dieser alten Weiber bringt selbst deutlich jüngere Männer ordentlich ins Schwitzen. Du solltest also schon eine gewisse Standfestigkeit und Kondition mitbringen, wenn du eine Telephonsex Oma anrufst. Dafür erlebst du mit einer Seniorin garantiert einen der besten Telefonficks, die du je hattest - wenn nicht gar den besten. Also, bist du bereit für eine Telephonsex Oma über 60?

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Telephonsex Omas sind gute Fickpartnerinnen am Telefon

Was den Telesex mit diesen alten Weibern so aufregend macht, ist eine Kombination aus mehreren Faktoren. Zunächst mal haben Seniorinnen über 60 selbstverständlich jede Menge sexuelle Erfahrung. Sie sind auch beim Ficken weitaus selbstsicherer als jüngere Frauen. Eben durch diese Erfahrung. Sie wissen in ihrem fortgeschrittenen Alter ganz genau, was Männer wollen. Und genauso, was sie selbst wollen. Das baut Hemmungen ab. Fragst du ein Teengirl nach Pinkelspielen oder Analsex, wird es wahrscheinlich rot im Gesicht und ziert sich. Nicht so eine Rentnerin beim Telefonsex. Für die ist beides nichts Neues. Sie hat vermutlich schon etliche Schwänze angepisst und sich schon recht oft ins Arschloch ficken lassen. Das ist also die eine Sache, wodurch Telephonsex Omas solch gute Fickpartnerinnen am Telefon sind: Sie haben wenig Scham und Tabus, dafür viel Sexerfahrung. Die zweite Sache ist, dass im Laufe der Jahre die Stimme kratziger und rauchiger geworden ist. Das ist typisch für alte Frauen. Warum das von Bedeutung ist? Bei Telsex geht es allein um die Stimme. Und die rauchige, kratzige Stimme einer alten Dame über 60 strahlt auf ganz natürliche Weise Dominanz aus. Leichte Dominanz beim Telesex durch eine Dame wiederum wirkt überaus erregend. Wir reden hier wohlgemerkt nicht von einer Domina. Eine Telephonsex Oma wird dich nicht fesseln und knebeln und dann mit der Gerte züchtigen. Natürlich sind unter den zahlreichen Seniorinnen unserer Sexnummer auch welche, die auf BDSM stehen und gern die alte Telefondomina für dich spielen, falls du das möchtest. Aber davon reden wir hier wie gesagt nicht. Wir reden vielmehr von leichter sexueller Dominanz. Also, dass eine Oma dich beim Telefonsex führt. Sie übernimmt die Kontrolle. Und die rauchige, kratzige Stimme einer Telephonsex Oma unterstreicht auf natürliche Weise diese Dominanz. Du wirst nicht mal im Traum daran denken, Widerworte zu geben. Von einer alten Frau beim Telsex derart dominiert zu werden, wird dir angenehmes Kribbeln im Bauch bescheren. So viel ist sicher. Wie sich diese Dominanz einer Großmutter beim Telefonsex konkret äußern kann? Nun, vielleicht in einem Rollenspiel. Angenommen, du bist deutlich jünger als sie. Dann könntest du der Freund des Enkels sein. Sie erwischt dich beim Wichsen. Anstatt dich auszuschimpfen, bläst und wichst sie deinen Schwanz. Dann hockt sie sich mit der alten Möse auf dein Gesicht und lässt dich lecken - um sich mit der tropfnassen alten Muschi auf deinen Schwanz zum Reiten zu setzen. Klingt geil? Solche und andere Rollenspiele am Sextelefon kannst du mit einer Telephonsex Oma erleben.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Oma am Handy lässt dich beim Telefonsex heftig abspritzen

Heute schon abgespritzt? Wenn nicht, dann lass dich doch von einer Oma am Handy zur Ejakulation bringen. Ja, du hast richtig gelesen - von einer Oma. Es ist nämlich nicht so, dass Telefonsex nur von jungen Girls oder MILFs angeboten würde. Es gibt auch alte Weiber, die Lust auf einen Telefonfick mit fremden Männern haben. Und wir haben solche alten Damen. Natürlich musst du offen sein für Telsex mit Großmüttern. Wenn du alte Frauen generell unattraktiv findest, ist das natürlich nichts für dich. Allerdings solltest du ihnen mal eine Chance geben. Körperlich können sie zwar nicht mehr mit 18-jährigen Teengirls mithalten. Das ist völlig klar. Die Titten hängen, der Arsch ist schlaff und die Beine sind voller Krampfadern. Aber was diesen Omis an gutem Aussehen fehlt, machen sie mit sexueller Erfahrung mehr als wett. Eine Oma am Handy kann dich beim Telefonsex heftiger und intensiver abspritzen lassen, als du es je erlebt hast. Das liegt zum einen daran, dass Frauen in diesem reifen Alter keinerlei Scham und Tabus mehr haben. Mit denen kannst du einfach alles machen. Sie sind schön ordinär und obszön. Richtig krass. Zum anderen haben sie im Laufe der Zeit aber auch eine gewisse sexuelle Dominanz entwickelt. Wenn eine Oma am Handy dir Wichsanweisungen gibt, dann wirken die deswegen viel intensiver als von einer jüngeren Frau. Wahrscheinlich hängt das auch mit der kratzigeren Stimme zusammen, welche die meisten Weiber mit dem Alter entwickeln. Diese kratzige Stimme strahlt für sich bereits Dominanz aus. Und diese Dominanz wirkt extrem aufgeilend beim Sex am Telefon. Darum gib einer Oma am Handy wie gesagt eine Chance, selbst wenn du eigentlich nicht auf alte Weiber stehst. Das ist das Schöne an Telefonsex mit alten Frauen: Du musst sie nicht sehen und anfassen. Du kannst dich vielmehr allein auf das konzentrieren, was erregend an ihnen ist. (Sofern du den Anblick alter Frauenkörper nicht attraktiv findest. Falls doch, ist es für dich natürlich ein Nachteil, dass du die Omi am anderen Ende der Sexline nicht sehen kannst.)

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

perversen Telefonsex Oma am Handy

Lass dir jetzt von einer perversen Oma am Handy so richtig einheizen. Unser diskreter Telefonsex fürs Smartphone ist die perfekte Gelegenheit dafür. Du kannst ohne Risiko mit alten Weibern über die Sexhotline fremdgehen. Beim Telefonfick bist du nämlich völlig anonym. Gleichzeitig kannst du von überall und zu jeder Zeit diese notgeilen Großmütter für Telsex anrufen. Das ist wirklich fantastisch, oder? Sie sind ohnehin alle in Rente. Also haben sie nichts Besseres zu tun, als Sex am Telefon mit dir zu haben. Dabei ziehen sie alle Register. Eine Oma am Handy wird mit ihrer erotisch-kratzigen Stimme für dich stöhnen, sie wird dich zum Wichsen anleiten oder mit Dirty Talk aufgeilen. Auch erotische oder perverse Rollenspiele sind möglich. Kurz gesagt kannst du mit einer Oma am Handy alles ausleben, was du möchtest. Wir haben es bereits gesagt: In diesem fortgeschrittenen Alter haben die meisten Damen kaum noch Tabus oder Scham. Unsere Telefonsex Omis garantiert nicht. Die lieben tabulosen Telesex über alles. Dein Alter ist ihnen übrigens egal. Sie verführen gerne deutlich jüngere Männer genauso gern wie welche in ihrem Alter. Was du jedoch mitbringen solltest, ist ein gewisses Standvermögen. Damit du den Telsex mit einer alten Dame vollumfänglich genießen kannst. Denn Weiber sind wie Wein: Sie reifen mit dem Alter. Darum ist Sex mit einer Oma am Handy auch nicht jedermanns Sache. Das verstehen wir. Es ist einfach nicht jeder in der Lage, die besondere Erotik dieser alten Frauen ausreichend zu genießen. Und eine besondere Telefonerotik ist es in der Tat. Das Gefühl dabei lässt sich in Worten nur unzureichend beschreiben. Man muss einen Telefonfick mit einer Oma am Handy einfach erlebt haben. Erst dann weiß man, ob man bereit dafür ist. Deshalb solltest du nicht länger zögern, sondern die Erotikhotline jetzt von deinem Smartphone anrufen. Du bist völlig anonym und unser Handy Telefonsex ist günstig. Du gehst also kein Risiko ein. Lass dich dann einfach mit einer Oma am Handy für einen Telefonfick verbinden und sei offen für die Erfahrung. Vielleicht lernst du etwas über dich und deine sexuellen Vorlieben, was du bislang nicht für möglich gehalten hättest. Nämlich dass du auf alte Frauen genauso sehr stehst wie auf junge. Wenn irgendwelche alten Weiber dich davon überzeugen können, dann unsere Telefonsex Omis.
 

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Telefonsex Oma hat es faustdick hinter den Ohren

Die Omis von heute haben es faustdick hinter den Ohren. Frühere Generationen hätten sich niemals getraut, was die Großmütter heutiger Tage so treiben. Sie hätten auch gar nicht die Möglichkeit dazu gehabt. Die Rede ist von Oma Handysex. Denn auch alte Frauen haben noch sexuelle Bedürfnisse. Das ist schon mal der erste Unterschied. Früher war es üblich, dass die Frauen im Alter sexuell nicht mehr aktiv waren. Es gehörte sich einfach nicht für die brave Großmama, dass sie noch wollüstige Impulse hatte. Inzwischen sind alte Weiber diesbezüglich jedoch sehr schamlos geworden. Der zweite Unterschied liegt wie gesagt in der Technologie. Oma Handysex ist nur eine Generation vorher nicht möglich gewesen. Warum das so ein großes Ding ist? Weil diese notgeilen Seniorinnen nun die Möglichkeit haben, sich völlig anonym mit wildfremden Männern wie dir übers Sextelefon auszutoben. Du weißt ja, alte Frauen tratschen viel. Wenn sich da rumsprechen würde, dass eine davon auf ihre alten Tage eine Schlampe geworden ist, dann hätte das negative Konsequenzen. Oma Handysex verhindert das. Über das Mobiltelefon können Seniorinnen sich nach Herzenslust austoben, ohne dass ihre Freundinnen etwas davon erfahren und tratschen und sie ausstoßen. Warum das für dich relevant ist? Weil du nun endlich einfachen und schnellen Zugang zu alten Weibern aus ganz Deutschland hast, die für dich die Beine breit machen. Wenn du das hier liest, dann stehst du wohl auf Großmuttis und hättest gern Sex mit welchen. Aber wo und wie findest du denn welche? Willst du einfach so ins nächste Altersheim spazieren und die nächstbeste Seniorin verführen? Das kommt bestimmt nicht gut an. Du hast immerhin auch einen Ruf zu verlieren und willst nicht als perverser Lüstling bekannt sein. Deshalb ist Oma Handysex auch für dich die Lösung. Unsere mobile Telefonsexnummer bringt euch beide nämlich auf diskrete Weise zusammen - die notgeile Rentnerin und dich. Und beim folgenden Handy Telefonsex könnt ihr es dann so richtig krachen lassen. Ohne Scham, ohne Hemmungen, ohne Tabus. Ihr seid unter euch und zudem völlig anonym. Stell es dir vor wie ein Blind Date am Telefon. Nur dass du dieses Date jederzeit haben kannst. Wenn du Lust auf einen Telefonfick mit einer geilen Seniorin hast, dann rufst du einfach an und dein Oma Handysex geht sofort los.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Oma Handysex mit einer Großmutter ausleben

Was kannst du nun Geiles mit alten Weibern über 60 am Sextelefon erleben? Die kurze Antwort ist: alles. Wie du dir bestimmt vorstellen kannst, haben diese Seniorinnen keine Tabus mehr. Wenn man weiß, dass es auf den Lebensabend zugeht, dann will man sich nicht mehr mit falscher Sexualmoral rumschlagen. Vor allem, wenn man beim Telefonsex anonym ist. Genau das tun diese Omas beim Handysex (nicht). Sie lassen sich einfach total gehen. So wild und obszön hast du alte Frauen garantiert noch nirgendwo erlebt. Im Alltag sind das alles brave Großmütter, die sich um ihre Enkel und Enkelinnen kümmern. Doch wenn die in der Schule sind oder abends, da werden aus den braven Omis sexsüchtige notgeile Schlampen, die alles in den Schatten stellen, was du kennst. Kein Teengirl, keine MILF ist derart obszön wie eine sexgele Seniorin. Wir reden hier von Analsex, gegenseitigem Anpissen, Sperma schlucken, Wichsanweisungen, Dildospielen, Rollenspielen und vielem mehr. Was immer du für Sexfantasien hast - selbst richtig perverse -, kannst du beim Oma Handysex mit einer Großmutter ausleben. Sogar Fisting. Manche der alten Damen haben eine Latexfaust zu Hause. Du weißt schon, eine Art Dildo, die einem männlichen Unterarm mit geballter Faust nachempfunden ist. Dreimal darfst du raten, was diese Omis damit machen. Und was sie beim Oma Handysex damit machen werden. Aber sie führen sich diese künstliche Faust nicht bloß vaginal ein. Wenn du eine alte Frau mal richtig laut stöhnen und schreien hören willst, dann leite sie zu analem Fisting an. Das ist krass! Stell es dir nur vor. Ein altes Weib liegt mit gespreizten Beinen auf dem Bett und hat neben sich das Smartphone liegen. Auf Lautsprecher gestellt. In der einen Hand hält es eine Latexfaust. Mit der anderen zieht es die Arschbacken auseinander. Und gemäß deine Anweisungen führt diese Seniorin sich beim Oma Handysex nun die Latexfaust langsam in die enge Rosette ein. Kriegst du bei dieser Vorstellung nicht sofort eine Latte? Warte erst ab, was passiert, wenn du das Gestöhne dabei hörst!

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Telefonsexhotline mit alten Omas 

Wenn es um Frauen geht, dann gilt: Je reifer, desto besser. Natürlich muss man mit fortschreitendem Alter gewisse Kompromisse eingehen. Zumindest was das Äußere betrifft. Je älter die Dame, desto faltiger die Haut und desto schlaffer die Titten. Dafür gewinnen Frauen im Alter an sexueller Reife - und die ist für viele deutlich wichtiger als ein perfekter Körper. Unsere Telephonsex Omas gehören zu diesen alten, sexuell reifen Weibern. Sie sind über 60 Jahre alt und die meisten von ihnen echte Großmütter. Im Gegensatz zum gängigen Klischee der asexuellen, strickenden Omi sind diese alten Weiber jedoch sexuell noch überaus aktiv. Sie sind sogar ziemlich versaute Schlampen, wenn man das so sagen darf. Oder wie viele Großmuttis kennst du, die Telefonsex mit wildfremden Männern haben? Dafür muss frau schon eine gewisse Schlampenhaftigkeit aufweisen. Der Großteil unserer Telephonsex Omas war schon immer so. Also sexgeil, promiskuitiv und schlampig. Der andere hat die Lust an Telefonficks mit fremden Kerlen erst im Alter entdeckt. Wenn man sich im Herbst des Lebens befindet und in Rente ist, achtet man einfach zunehmend weniger auf das soziale Image und möchte stattdessen mehr geile Erfahrungen machen. Für dich sind das fantastische Nachrichten. Jedenfalls dann, wenn du auf solch schamlose Sexomas stehst und gern Telesex mit ihnen haben möchtest. Denn über unsere diskrete Telefonsexnummer stehen sie dir rund um die Uhr für einen geilen Telefonfick zur Verfügung. Du weißt doch, Seniorinnen schlafen weniger und haben als Rentnerinnen zudem viel Zeit. Wenn sie nicht gerade die Enkel hüten müssen oder sich ehrenamtlich engagieren oder beim Kaffeekränzchen sind, dann sind sie telefonisch für einen Telefonfick erreichbar. Falls du also schon länger gern mit einer echten Oma sexuell intim werden möchtest, dann ist das deine Gelegenheit. Nur ein Anruf der Telefonsexhotline und du hast wenige Augenblicke später eine alte Frau deiner Wahl am Sextelefon. Mit einer Frau deiner Wahl meinen wir, dass du dir gewisse Merkmale der Seniorin am anderen Ende der Sexline aussuchen kannst. Wie alt sie genau ist beispielsweise. Aber auch, wo sie lebt. Und körperliche Merkmale wie Tittengröße sowie Gewicht. Selbstverständlich ebenso ihre sexuellen Vorlieben. Es ist immerhin enorm wichtig, dass ihr beim Telsex auf dieselben Dinge steht.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Telefonfick mit einer Sexoma

Der Telefonfick mit einer Sexoma ist garantiert anders als jede Art von Telefonerotik, die du bislang erlebt hast. Was genau eine Telephonsex Oma so besonders macht? In Worten lässt sich das schwer bis unmöglich beschreiben. Wir werden es dennoch so gut wie möglich besuchen. Zunächst ist da die Stimme. Je älter die Frau, desto kratziger und rauchiger die Stimme. Man könnte nun meinen, das wäre ein Nachteil. Dass hohe weiche Stimmen junger Girls am erotischsten wirken. Nun, für manche Männer ist das höchstwahrscheinlich so. Und wir haben definitiv nichts gegen die Stimmen junger Girls. Aber gerade das Kratzige und Rauchige in der Stimme einer alten Frau gibt ihr eine ganz besondere Attraktivität. Du hörst gewissermaßen die sexuelle Reife heraus. Gleichzeitig wirken die Stimmen alter Weiber dadurch deutlich dominanter als die jüngerer Frauen. Und die sexuelle Dominanz durch eine reife Dame kann überaus erregend sein für dich als Mann. Oder hast du dir etwa noch nie gewünscht, dass eine Frau im Bett die Kontrolle übernimmt? Dass sie dich führt und leitet und dich einfach für ihre Befriedigung benutzt? Kontrolle beim Ficken abzugeben, ist ein intensiver Kick. Doch junge Girls und auch jüngere Frauen können das meist nicht gut. Ihnen fehlen die Erfahrung und die Selbstsicherheit. Bei einer Telephonsex Oma dagegen ist das anders. Hier kommt alles zusammen. Erfahrung, Reife, Selbstsicherheit, Dominanz - und alles drückt sich durch die kratzige, rauchige Stimme der alten Frau am anderen Ende der Erotikhotline aus. Eine kratzige und rauchige Stimme alleine wäre - so sexy sie auch klingt - natürlich zu wenig für befriedigenden Telefonsex. Eine Frau muss auch wissen, was sie wann wie am Sextelefon sagen muss - und unsere Telephonsex Omas wissen das ganz genau. Sie genießen Telefonsex mit fremden Männern wie dir nicht bloß. Sie haben auch darin viel Erfahrung. Das bedeutet, sie können dir am Sextelefon Dinge ins Ohr flüstern, die dich an die Grenze des sexuellen Wahnsinns bringen. Zugleich genießen sie ebenso die Kontrolle, die sie über dich bei Telefonsex haben. Sie wollen entscheiden, wann du ejakulierst und wie heftig. Das ist es, was wir mit sexueller Dominanz meinen. Wenn eine Seniorin dich über unsere Telefonsex Hotline sexuell dominiert und kontrolliert, ist das nicht zu deinem Nachteil. Ganz im Gegenteil, einen solch intensiven Höhepunkt hast du wahrscheinlich noch nie erlebt. Nicht bei Telesex und möglicherweise auch nicht bei einem realen Fick.
Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

rüstigen Rentnerin am Sextelefon

Noch vor ein oder zwei Generationen konnte man sich nicht vorstellen, dass Omas Sex haben. Viel zu prüde und keusch wirkten diese Seniorinnen. Heute ist das anders. Heute sind alte Weiber weiterhin genauso sexuell aktiv wie in jüngeren Jahren. Nicht nur mit gleichaltrigen Männern. Immer mehr Rentnerinnen zieht es zu jüngeren Männern. Weil die noch mehr Saft in den Eiern und mehr Kondition beim Ficken haben. Unsere Telephonsex Omas gehören zu diesen rüstigen Rentnerinnen, die es gern mit (deutlich) jüngeren Kerlen treiben. Sie sind über 60 und 70 Jahre alt, aber fühlen sich im besten Alter zum Ficken. Natürlich, das Aussehen hat im Laufe der Zeit gelitten. Der knackige Arsch ist dahin, genauso wie die straffen Titten. Ersetzt wurden die durch Schwabbelarsch und Hängetitten. Aber Aussehen ist schließlich nicht alles. Was nützt der schönste Körper, wenn eine Frau verklemmt ist und ihn nicht einzusetzen weiß! Eine Telephonsex Oma sieht vielleicht nicht mehr aus wie eine junge Sexgöttin - aber dafür fickt sie wie eine. Mit einer Telephonsex Oma kannst du nämlich selbst die krassesten Sexfantasien völlig schamlos ausleben. Erstens haben diese alten Weiber nämlich so viel erotische Erfahrung im Leben gesammelt, dass ihnen praktisch nichts mehr peinlich ist. Zweitens wollen sie ihre alten Tage nicht mit falscher Schüchternheit vergeuden. Falls sie etwas also tatsächlich noch nicht probiert haben sollten, sind sie definitiv offen dafür. Vollkommen egal folglich, worauf du stehst und welche geheimen Begierden du hegst - mit einer Telephonsex Oma kannst du sie garantiert ausleben. Überhaupt ist Telefonsex mit einer Seniorin die beste Möglichkeit, um schnell und unkompliziert mit einer Rentnerin ficken zu können. Wo sonst findest du mit bloß einem Anruf sexgeile alte Weiber, die sich sofort über dein bestes Stück hermachen? Im realen Leben hättest du kaum eine Chance, solche Sexomis derart unkompliziert zu finden. Immerhin gehört es sich nach wie vor nicht für eine Dame, direkt mit einem fremden Mann ins Bett zu steigen. Ganz egal, wie alt sie ist. Darum nutzen unsere Telephonsex Omas ja die Anonymität von Telefonerotik. Weil sie sich bei einem Telefonfick nicht an irgendeine unnötige Sexualmoral halten müssen. Sie können einfach schamlos mit fremden Männern Spaß haben.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Rollenspiel mit den Telephonsex Omas

Dein Alter spielt für diese Telephonsex Omas im Übrigen keine Rolle. Genauso wenig wie dein Aussehen. Ob du noch ein ganz junger Kerl in seinen Zwanzigern bist oder ein gesetzter Herr mit Wohlstandsbauch in seinen Fünfzigern - das Einzige, was diese alten Damen interessiert, ist deine Standfestigkeit. Solange du Saft in den Eiern hast und einen hochkriegst, kannst du mit ihnen Spaß haben. Wobei man sagen muss, dass zumindest einige der rüstigen Rentnerinnen ein besonderes Auge auf junge Männer geworfen haben. Sie genießen es, diesen Jungschwänzen in Sachen Sex noch das eine oder andere Geheimnis beizubringen. Es ist keine exklusive Vorliebe von Männern, auf jüngere Sexualpartner zu stehen. Auch Seniorinnen können sich an einem jungen Männerkörper mit schönem prallen Schwanz erfreuen. Umgekehrt finden zunehmend mehr jüngere Männer ältere Damen über 60 und 70 sexuell attraktiv. Es gibt für solche attraktiven Großmütter inzwischen sogar eine eigene Bezeichnung: GILF: Das ist eine Abkürzung. Ausgeschrieben und aus dem Englischen übersetzt, bedeutet sie: Großmutter, die ich gerne ficken würde. Du weißt schon, wie die MILF - die Mutti, die man gerne ficken würde. Nun, unsere Telephonsex Omas sind definitiv GILFs. Wenn du auf reife und erfahrene Frauen stehst, dann führt kein Weg an diesen sexuell aktiven Rentnerinnen vorbei. Sie sind eben echte GILFs. Obwohl die Titten bereits hängen und der Arsch nicht mehr wirklich knackig ist, betonen diese Seniorinnen ihre weiblichen Reize nach wie vor durch entsprechend knappe Bekleidung. Gleichzeitig strahlen sie durch ihre Selbstsicherheit und die vielen Jahre an Lebenserfahrung eine sexuelle Dominanz aus - und zwar auf ganz natürliche Weise -, wie sie kaum eine jüngere Dame jemals entwickelt. Am intensivsten wirkt ein möglicher Altersunterschied zwischen dir und der Telephonsex Oma in einem Telefonsex Rollenspiel: Du bist der sexuell unerfahrene Enkel, der von der eigenen Großmutter verführt wird. Eine verbotene Fantasie! Inzestiös! Aber doch irgendwie total geil, oder? Eine alte Frau, deine eigene Großmutter, die dich verführt. Die deinen Schwanz lutscht und sich mit der alten Möse draufsetzt und ihn abreitet. Bis deine Wichse - ihr fickt natürlich ohne Gummi - in ihre alte Muschi spritzt. Natürlich musst du dieses Rollenspiel nicht mit den Telephonsex Omas spielen. Es soll jedoch als Beispiel verdeutlichen, welch abartige Sexfantasien du beim Telsex mit diesen GILFs so alles ausleben kannst.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Telefonsex Omas wichsen heute und geben dir Wichsanweisungen

Weiber sind heutzutage ganz schön schmutzig. Omas wichsen heutzutage. Sie masturbieren. Manche gehen damit sogar total offen um. Während früher bei den Kaffeekränzchen über den Pfarrer oder Dorfarzt getratscht wurde, reden Seniorinnen heute teilweise ganz offen über Selbstbefriedigen. Omas wichsen und reden darüber. Aber sie machen noch mehr als das. Viele Omas wichsen heute nicht mehr allein im stillen Kämmerchen. Sie machen es gemeinsam mit fremden Männern am Sextelefon. Ja, du hast richtig gelesen. Diese Omis haben Telefonsex. Sie liegen zu Hause auf dem Bett und fingern sich die alte Möse. Währenddessen haben sie einen fremden Mann am Telefon und lassen ihn lauschen oder sich von ihm zum Wichsen anleiten. Umgekehrt leiten natürlich auch diese notgeilen Großmütter die Männer zur Selbstbefriedigung an. Es sind also gegenseitige Wichsanweisungen übers Sextelefon. Ein extrem geiles Erlebnis für beide Seiten. Warum wir dir das erzählen? Weil du unsere mobile Sexhotline anrufen und sofort Omas beim Wichsen belauschen kannst. Wir haben sie nämlich, diese sexgeilen Großmütter, die sich gemeinsam mit fremden Männern am Sextelefon selbst befriedigen. Sie können es kaum erwarten, mit dir gemeinsam zum Orgasmus zu kommen. Stehst du denn auf alte Frauen? Träumst du davon, dass eine Seniorin über 60 Jahre dir den Schwanz wichst? Dann bist du hier genau richtig. Denn unsere Handy Telefonsexhotline macht genau das möglich. Du wählst sie von deinem Smartphone und bist sofort ohne 0900 Nummer mit einer alten Frau deiner Wahl verbunden. Unsere Omas wichsen und leiten dich zum Wichsen an. Sie haben diese natürliche Dominanz, die Frauen im Alter entwickeln. Hängt wahrscheinlich auch mit der kratziger werdenden Stimme zusammen. Wenn du noch nie Omasex hattest, dann wird dich diese Erfahrung umhauen. Denn Telefonsex mit einer Seniorin ist mit nichts zu vergleichen. Jüngere Frauen - selbst MILFs - haben einfach nicht das, was Großmütter über 60 haben. In Worten lässt sich die Ausstrahlung dieser alten Weiber unmöglich einfangen. Du musst sie selbst erleben. Also, ruf die Sexnummer von deinem Handy an und genieße es, gemeinsam mit Omas zu wichsen und zu kommen. Sie freuen sich schon sehr auf deinen Anruf und sind bereit.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Telefonsex Oma beim Wichsen lauschen und selber mit machen

Notgeile Omas wichsen übrigens nicht bloß einfach, indem sie sich die alte Möse fingern. Klar, fingern gehört dazu und macht Spaß. Aber diese Seniorinnen nutzen auch Sextoys für die Selbstbefriedigung. Sogar modernste Technik. Was wir damit meinen? Dass sie Dildos und Vibratoren zu Hause haben. Omas wichsen heute eben auf moderne Art. Wundere dich also nicht, wenn du Vibrationen übers Sextelefon hörst. Das ist dann der Vibrator, mit dem deine alte Gesprächspartnerin ihre reife Möse bearbeitet. Dabei hört es allerdings nicht auf. Omas wichsen nicht bloß mit Sexspielzeugen. Sie sind dabei zudem extrem schamlos. Wusstest du, dass Frauen ejakulieren können? Squirting nennt man das auch. Dabei verspritzen Frauen beim Orgasmus ähnlich wie Männer ein Sekret aus der Muschi. Dreimal darfst du jetzt raten, was unsere Omas beim Wichsen machen. Richtig - sie ejakulieren. Nicht alle, aber viele. Deshalb auch die (starken) Vibratoren. Die führen zu multiplen Orgasmen und dabei wird die Stimulation irgendwann so groß, dass die Omi am anderen Ende der Sexhotline ejakuliert. Findest du die Vorstellung geil? Eine Oma beim Wichsen zu belauschen und wie sie schließlich Muschisaft ejakuliert? Das hast du garantiert noch nie erlebt. Das Gestöhne dabei ist unglaublich. Was dabei an Muschisaft rausspritzt, das musst du dir vorstellen wie einen enormen Pissstrahl. Das Bett ist hinterher klitschnass. Wie gesagt, unsere Omas wichsen nicht auf verschämte Art und Weise. Sie genießen ihre Sexualität in vollen Zügen und lassen dich über Handy Telefonsex daran teilhaben. Sie finden es sogar viel geiler, wenn jemand sie belauscht. Wenn jemand übers Sextelefon dabei ist. Das macht den Orgasmus und die weibliche Ejakulation intensiver. Aber nicht allein werden unsere Omas wichsen bei diesem Telefonsex. Du wirst es garantiert auch. Dein bestes Stück wird so hart sein wie lange nicht. Und wenn das Sperma schließlich aus der Eichel spritzt, dann viel und mit hohem Druck.

Wähle aus dem Festnetz : 09005 22 60 25**
Wähle vom Handy ohne Vorwahl : 22 60 25*

Zu den richtigen Girls gelangst du direkt mit dem PIN 060

 

Nur eine Sex Nummer für all deine Sexwünsche

Wähle vom  Handy 226025*

aus dem Festnetz wähle : 09005 22 60 25**

und gebe den folgenden PIN ein :             200 

Aus dem deutschen
Festnetz
wähle für die Telefonsex Schlampen

0900 22 60 25**
1,99 €/min

Aus Österreich

wähle für die Telefonsex Schlampen

0930 - 780 829
2,17 €/min

Aus der Schweiz

wähle für die Telefonsex Schlampen

0906-996060
4,23 ChF/min

So funktioniert der
Sex am Telefon
mit unserer Handy Sexnummer

Vom Handy nutze die mobile Kurzwahl Nummer

ohne Vorwahl vom Handy : 226025* 

Aus dem Festnetz : 0900 5 22 60 25

Gebe den folgenden PIN ein :     200

Kurzwahl Nummer

Vom Handy wähle einfach die 226025*. 
Keine Vorwahl, ohne 0900. 
Dies ist eine spezielle Nummer deines Mobilfunk Anbieters für garantiert günstigeren Telefonsex vom Handy.

Beim Anruf aus dem Festnetz nutze die angezeigte 0900 Telefonsex Nummer

Vom Handy tipp
auf den Button

Für Telefonsex vom Handy leg direkt los ohne zu wählen.
Mit deinem Smartphone / Handy kannst du direkt auf den Button oder auf das Foto tippen und du wirst direkt mit unseren geilen Telefonsex Girls verbunden.

Bitte beachte jedoch hier entstehen auch die unten aufgeführten Telefongebühren.

Hunderte Frauen

Wir sind einer der größten Telefonsex Hotlines Deutschlands und haben über hundert Frauen rund um die Uhr für dich und deinen geilen Telefonsex Fantasien angemeldet. 

Schluss mit Warten hier gehts direkt zur Sache ohne Wartezeit.

Garantiert !


Unsere Telefonsex am Handy Nummer ist IMMER :    

- 1:1 Live
- Anonym und diskret
- KEIN Abo
- OHNE Anmeldung
- Kein SMS Chat

- keine versteckten Kosten
- Deutsche Frauen

- Geprüft

 

 

* 1,99 €/min aus allen Mobilnetz. Kein ABO, ** aus dem Festnetz 1,99 €/min Mobil teurer. Anruf erst ab 18 Jahren gestattet. Keine realen Treffen, nur Rollenspiele am Telefon mit echten Frauen. Die angezeigten Bilder dienen nur der Visualisierung und Werbung, sie stellen nicht die Gesprächspartnerinnen dar. Alle darauf abgebildeten Personen waren zum Zeitpunkt der Aufnahme mindestens 18 Jahre alt.